Wassergebrechen in Ramplach

Am 16.Mai wurden wir gemeinsam mit der FF Diepolz zu einem Wassergebrechen in die Wohnhausanlage in Ramplach gerufen. Aus einer Wohnung im Obergeschoss drang Wasser in die untere Wohnung. Nach kurzer Zeit konnte der Mieter der oberen Wohnung ausfindig gemacht werden und sperrte die Wohnung auf. Somit war eine Türöffnung seitens der Feuerwehr nicht mehr notwendig.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall (T1) auf der L143

Am Mittwoch, dem 24. Februar 202, kam es kurz vor 13 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L143 zwischen Wartmannstetten und Neunkirchen. Ein Fahrzeug kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Gartenzaun auf der anderen Straßenseite. Beim Eintreffen der FF Ramplach wurde die Person bereits im Rettungswagen des Roten Kreuzes versorgt und […]

Weiterlesen

Unterstützung bei den COVID-Massentests

Am 12.Dezember 2020 unterstützten zwei Mitglieder unserer Feuerwehr die Marktgemeinde Wartmannstetten bei dem Corona-Massentest. Die Feuerwehr ist für die Verkehrsregelung zuständig. Diese Tests fanden am 12. und 13. Dezember im Musikerheim Wartmannstetten statt. In ganz Niederösterreich wurden die Freiwilligen Feuerwehren zur logistischen Unterstützung (Verkehrsregelung, etc.) herangezogen. In der Marktgemeinde Wartmannstetten werden diese Aufgaben auf die vier Freiwilligen Feuerwehren (Diepolz, Straßhof, […]

Weiterlesen

Fahrzeugbergung am Rohrbacher Zubringer

Am Dienstag dem 18.08.2020 wurden wir gegen 10 Uhr zu einer Fahrzeugbergung zum Rohrbacher Zubringer gerufen. Beim eintreffen unseres TLF´s war die FF Diepolz sowie ein Streifenwagen der Polizei bereits vor Ort. Da die FF Neunkirchen bereits mit einem Kranfahrzeug auf Anfahrt war, wurde der PKW vorerst mittels Seilwinde abgesichert. Nach dem Eintreffen der FF Neunkirchen wurde das Fahrzeug aus […]

Weiterlesen

Unwettereinsatz in Natschbach-Loipersbach

Am 14.08 wurden wir zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Natschbach in deren Einsatzgebiet gerufen, um mehrere Schadensfälle abzuarbeiten. Die FF Ramplach war für mehrere Auspumparbeiten diverser Keller/Garagen zuständig. Dies war nun schon der zweite Hochwassereinsatz innerhalb von zwei Tagen. Zum Glück blieb unser Einsatzgebiet diesesmal von den Wassermassen verschont.

Weiterlesen