UA Funkübung in Ramplach

Am Freitag dem 8. November fand im Gemeindegebiet Wartmannstetten die jährliche Funkübung des Unterabschnitts 4 statt.

Bei der von den Mitgliedern der FF Ramplach ausgearbeiteten Übung wurde diesemal besonders Wert auf das Arbeiten in der Einsatzleitung gelegt. Die Freiwillige Feuerwehr Straßhof, die Freiwillige Feuerwehr Wartmannstetten, die FF-Diepolz, die Freiwillige Feuerwehr Natschbach und die Freiwillige Feuerwehr Loipersbach arbeiteten gemeinsam mit der FF Ramplach diverse Einsätze und Aufträge zum Thema “Hochwasser” ab, während von jeder Feuerwehr ein Mitglied in die jeweiligen Einsatzleitungen abgestellt wurde.

Danach wurde bei einer gemeinsamen Jause die Übung nachbesprochen.