Atemschutzübung in Ramplach

Am 2. November 2019 fand in Ramplach eine Brandübung statt, wobei besonders das Thema Atemschutz behandelt wurde.

Zuerst nahmen die Feuerwehren Diepolz, Wartmannstetten und Ramplach an einer Schulung im Feuerwehrhaus Ramplach teil. Hier wurden wichtige Grundlagen wiederholt und besprochen. Danach ging es zum praktischen Teil:
Beübt wurde ein leerstehendes Gebäude in der Nähe der Ramplacher Kapelle. Im Gebäude konnten verschiedene Techniken zur Personensuche beübt werden. Anschließend wurde die Übung nachbesprochen und die Feuerwehr Ramplach lud zu einer kleinen Jause ein.